Wettkämpfe, die ausgetragen werden:

Diabolo Rundenwettkämpfe:
Diese werden in verschiedenen Disziplinen und Ligen auf Kreis-, Bezirks- und höheren Ebenen ausgetragen. Unterschieden wird hier in Winterrunde (September bis Februar / Anschlagsart: stehend freihändig) und Sommerrunde (April bis August / Anschlagsart: aufgelegt und liegend).

Diabolo Meisterschaften:
In verschiedenen Disziplinen werden die Vereinsmeisterschaften als Qualifikation für die Kreismeisterschaften ausgetragen. Danach folgen Bezirks- und Landesmeisterschaften bis hin zur Deutschen Meisterschaft.

Diabolo Osterschießen:
Familiennachmittag mit Preisschießen, an dem auch Gäste teilnehmen dürfen.

Diabolo Fimen- und Vereinspokalschießen:
Laienschießen! Wettbewerbe für Mannschaften und Einzelstarter, teils auch aktive Schützen startberechtigt

Diabolo Königsschießen:
Ermittlung des Schützenkönigs, der den Verein bei Veranstaltungen (Bezirks-, Landesschützentag) usw. vertritt. Im Rahmenprogramm findet ein Preisschießen statt, an dem auch Gäste teilnehmen dürfen.

Diabolo Nikolausschießen:
Preisschießen, an dem auch Gäste teilnehmen dürfen.

 

Mannschaften Ueberblick neues Foto

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Diese Seite nutz keine TrackingCookies. Es wurde kein Konto (Tracking-Code) bei Googleanalytics eingerichtet. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.